Rechlin an der Müritz

Im Süden der Müritz liegt Rechlin. Der Ort befindet sich allerdings nicht direkt am See, sondern an der Kleinen Müritz, die durch die „Hinterste Wiese“ vom Hauptsee bis auf die schmale Fahrrinne abgetrennt ist.Von der Kleinen Müritz aus führt die Müritz-Havel-Wasserstraße Richtung Berlin. Zudem zweigt aus dem See der kilometerlange Müritzarm in Richtung Nebelgewässer und Buchholz ab.

Rechlin hat sicherlich nicht die touristische Bedeutung wie Waren an der Müritz oder Röbel. Durch die Nähe zur so genannten Mecklenburger Kleinseenplatte zwischen Mirow, Rheinsberg und Fürstenberg, bieten sich aber sehenswerte Alternativen.
Der Ort Rechlin teilt sich in den Hauptort an der Kleinen Müritz und Rechlin-Nord, das direkt am Hauptsee liegt, auf. Hier befindet sich auch der Claassee mit einer Marina und dem Stichkanal zur Müritz.

Sehenswert in Rechnlin ist das Luftfahrttechnische Museum mit diversen Ausstellungsobjekten einer wechselhaften Luftfahrtsgeschichte.