Das Schweriner Schloss ist bei Urlaubern in Mecklenburg-Schwerin eines der beliebtesten Ausflugsziele.

Urlaub in der Region Mecklenburg-Schwerin

Der Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern bietet weitaus mehr als schöne Sandstrände an der Ostseeküste oder die vielen Seen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Wer einen Ausflug ins Landesinnere wagt, wird mit Kultur, Geschichte sowie eindrucksvoller Landschaft und Architektur belohnt.

Sehenswürdigkeiten im Westen von Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin wird zu Recht als die kleinste und schönste Landeshauptstadt bezeichnet, denn die Landschaft rundherum ist idyllisch soweit das Auge reicht. Anlässlich der Bundesgartenschau im Jahr 2009 wurden nicht nur die Park- und Gartenanlagen rund um das Schweriner Schloss restauriert.
In der malerischen Schweriner Altstadt befinden sich neben den sehenswerten und sanierten Fachwerkhäusern, die am Pfaffenteich mitten in einer Wasserlandschaft stehen, auch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Boutiquen und Cafés sowie kleine Läden, die Handwerkskunst anbieten, laden den Besucher zum Bummeln und Verweilen ein.

Zahlreiche Museen und Galerien machen Schwerin zu einer wahren Kulturmetropole. Ein Besuch des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin bietet für Kulturliebhaber Musiktheater, Schauspiel und Ballett. In Schwerin liegen die Ursprünge der Schauspielkunst. Hier wurde 1754 die erste deutsche Schauspielakademie von Conrad Ekhof gegründet.Kunstliebhaber können im größten Kunstmuseum des Landes, dem Staatlichen Museum Schwerin, Werke von großen Künstlern wie Rubens, Rembrandt, Miers und Hals bewundern.

Das Wahrzeichen der Landeshauptstadt Schwerin ist das auf einer Insel zwischen dem Schweriner See und dem Burgsee gelegene Schloss. Erbaut wurde es 1843 bis 1857 vom Großherzog Friedrich Franz II. Heute befindet sich darin unter anderem der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.

Ihren Urlaub in der Region Mecklenburg-Schwerin sollten Sie auf jeden Fall auch mit einem Besuch der Stadt Ludwigslust verbinden. Diese liegt ca. 35 Kilometer südlich von Schwerin. Im historischen Stadtkern der Residenzstadt, welcher vollständig unter Denkmalschutz steht, steckt viel Geschichte und Architektur im barocken und klassischen Stil. Hier befinden sich das Jagd- und das Residenzschloss, deren Besuch Sie nicht verpassen sollten. Auch der größte Schlosspark von Mecklenburg kann dort mit seinen Kirchen, Skulpturen und Wasserspielen besichtigt werden. Das Kutschenmuseum und das Natureum (erstes Naturmuseum in Westmecklenburg) sind ebenfalls Wahrzeichen der Stadt Ludwigslust.

Natur pur in Mecklenburg-Schwerin

Ein Drittel der Stadtfläche Schwerins besteht aus Wäldern und Wasserlandschaft und bietet so Natur pur um vom Alltag abzuschalten. In den vielfältigen Parks oder Bioreservaten wird dem Auge eine absolut idyllische Landschaft geboten. Zu betonen sind die zahlreichen Seen, die sich in der Region rund um die Landeshauptstadt befinden.

Die kleine Stadt Lübtheen im Südwesten Mecklenburg-Schwerins liegt inmitten der Flusslandschaft Elbe und ist gekennzeichnet durch unberührte idyllische Flussauen. Zum Entspannen, Wandern oder Radfahren ist dies die optimale Landschaft.

Eine der ältesten Städte in Mecklenburg-Vorpommern ist Gadebusch. Gadebusch bekam bereits im Jahr 1225 das Stadtrecht zugesprochen. In Rehna befindet sich östliche der Elbe eine der berühmtesten Nonnenklosteranlage des Landes. An diesem Ort können Sie auf die bewegte Geschichte des Landes zurückblicken.

Freizeitangebote in Mecklenburg-Schwerin

Wer neben kulturellen und historischen Besichtigungsstätten auch noch Freizeitangebote wahrnehmen möchte, dem wird in Mecklenburg-Schwerin nicht langweilig. Ob eine Tour mit dem Jeep, Angeln, Golfsport, Reiten, Paddeln, Jagdveranstaltungen oder geführte Wanderungen, alles ist möglich.

Unterkünfte in Mecklenburg-Schwerin

Wenn Sie eher Ihr eigener Herr im Urlaub sein möchten, sollten Sie sich nach einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus umsehen. Möchten Sie sich etwas mehr verwöhnen lassen, buchen Sie ein Zimmer in einem der vielen Hotels und Pensionen in Schwerin und rund herum.
In Mecklenburg-Schwerin genießen Sie Ihren Urlaub mit Abenteuer, Entspannung und Erholung.

Foto: Rosel Eckstein / pixelio.de