Der neue Familienkalender 2014 enthält viele Informationen für den nächsten Familienurlaub.

Familienkalender des Tourismusverbandes MV stimmt auf Urlaub in Deutschlands beliebstestem Familienreiseziel ein

Gewinnspiele, Bastelseiten und Veranstaltungshinweise begleiten Familien durch das Urlaubsjahr 2014

Zum vierten Mal in Folge informiert der „Meck-Pomm Familienkalender“ – ein praktischer Wandkalender mit Spalten für Termine einzelner Familienmitglieder – Groß und Klein über anstehende Veranstaltungen, Termine und Anbieter von Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Eingebunden auf den Monatsseiten des Jahreskalenders für 2014 sind 28 Beherbergungsbetriebe, Tourismusorte und Erlebnispartner aus Mecklenburg-Vorpommern, die ihre Angebote auf Familien ausgerichtet haben und entsprechend der Jahreszeit passende Urlaubsaktivitäten anbieten.

Viele der Teilnehmer sind mit dem Qualitätssiegel „Familienurlaub MV – geprüfte Qualität“ ausgezeichnet und mit einem Signet in Form eines gekrönten Fisches entsprechend ausgewiesen. Die Palette der Themen reicht von Winteraktivitäten auf der Insel Usedom über Wellnessurlaub an der Ostseeküste bis hin zu Ferien auf dem Bauernhof oder am Wasser. Eine Übersichtskarte über Mecklenburg-Vorpommern ergänzt den Familienkalender.

Ab Januar 2014 können Besucher der Internetseite www.spielstrand.de zudem an einem monatlichen Gewinnspiel mit Verlosung einer Familienreise nach Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Zum Jahresende wird aus allen Teilnehmern der einzelnen Monatsfragen zusätzlich eine „Doppelpack-Familienreise“ in das Familotel Golchener Hof verlost. Der Familienkalender hat eine Auflage von 11.000 Exemplaren.

Hintergrund:

Laut der Reiseanalyse 2013 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (F.U.R) ist Mecklenburg-Vorpommern das beliebteste innerdeutsche Reiseziel deutscher Familien. Mit acht Prozent aller Familienurlaubsreisen (1,1 Millionen) ab fünf Tagen Dauer mit Kindern unter 14 Jahren rangiert der Nordosten vor Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern. International reiht sich das Familienreiseziel Mecklenburg-Vorpommern hinter der Türkei (11 Prozent Marktanteil), Spanien (9,5 Prozent Marktanteil) und Italien (8,5 Prozent) auf Rang vier ein.

Um diese Spitzenpositionen zukünftig weiter zu behaupten, wirbt der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern mit einer eigenen Merchandising-Linie für Familienurlaub im Nordosten. Als erstes Produkt in dieser Reihe ist die so genannte „MV Kreativ-Box“ erhältlich, in der mehr als 300 darin enthaltene natürliche Schaumstoff-Bastelmaterialien Kinder zum kreativen Gestalten von Figuren animieren. Zudem informiert der Tourismusverband mit der Broschüre „Urlaub mit Kind und Kegel“ Familienurlauber. Unter www.auf-nach-mv.de/familie finden Eltern Arrangements für die kältere Jahreszeit in familienfreundlichen Beherbergungsbetrieben.

Informationen und Buchungen gibt es auf www.auf-nach-mv.de/familie, www.spielstrand.de oder unter der Rufnummer +49 (0) 381 40 30 500. Bestellungen des Familienkalender sind auf www.auf-nach-mv.de/prospekte möglich.

Quelle: PM 98/13 TMV
Foto: TMV/Roth, Montage: WERK3.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.