Die Fährlinien von TT-Line und Stena-Line verbinden Rostock mit dem schwedischen Trelleborg.

Fähre Rostock – Trelleborg

Mit der Fähre von Rostock nach Trelleborg reisen Sie bequem und günstig von Deutschland nach Schweden.

Von Mecklenburg-Vorpommern aus ist es fast nur ein Steinwurf bis zum Süden von Schweden, wo hübsche kleine Städte und eine schöne Wald- und Seenlandschaft für einen kurzen Ausflug oder einen ganzen Urlaub locken. Wenn Sie Ihre Reise auf dem Seeweg von Rostock nach Trelleborg beginnen, können Sie auch Ihr Fahrrad, Auto, Motorrad oder Wohnmobil mitnehmen, und ganz entspannt einen maritimen Extra-Bonus an Bord der komfortablen Fähren der Stena Line oder der TT-Linie genießen.

Fahrpläne und Fahrzeiten der Fähre Rostock-Trelleborg

Die vier Fähren „FS Mecklenburg-Vorpommern“ und „FS Skåne“ der Stena Line bzw. die FS „Tom Sawyer“ und FS „Huckleberry Finn“ der TT-Line fahren zusammen sechs Mal täglich zwischen 07:30 Uhr und 22:45 Uhr in Rostock ab und benötigen für die Strecke Rostock – Trelleborg nach Südschweden von Abfahrt bis Ankunft tagsüber ca. 6 Stunden. Damit die Fähre nicht nachts, sondern erst am frühen Morgen ankommt, dauert die Fahrt über Nacht aber 7,5 Stunden.

Die genauen Abfahrtszeiten der Fähren und die Überfahrtsdauer von Rostock nach Trelleborg finden Sie in den folgenden Fahrplänen:

Stena Line Fahrpläne Rostock-Trelleborg

WochentagAbfahrt RostockAnkunft TrelleborgDauerFähren
Montag-Donnerstag
und Samstag
07:45 Uhr
15:00 Uhr
22:45 Uhr
13:45 Uhr
21:00 Uhr
06:15 Uhr
06:00 Stunden
06:00 Stunden
07:30 Stunden
Mecklenburg-Vorpommern / Skåne
Freitag08:00 Uhr
15:00 Uhr
22:45 Uhr
14:30 Uhr
21:00 Uhr
06:15 Uhr
06:30 Stunden
06:00 Stunden
07:30 Stunden
Mecklenburg-Vorpommern / Skåne
Sonntag11:00 Uhr
22:45 Uhr
17:00 Uhr
06:15 Uhr
06:00 Stunden
07:30 Stunden
Mecklenburg-Vorpommern / Skåne

TT-Line Fahrpläne Rostock-Trelleborg

WochentagAbfahrt RostockAnkunft TrelleborgDauerFähren
Montag10:00 Uhr
23:00 Uhr
16:30 Uhr
06:00 Uhr
06:30 Stunden
07:00 Stunden
Huckleberry Finn / Tom Sawyer
Dienstag07:30 Uhr
13:45 Uhr
23:00 Uhr
13:45 Uhr
19:15 Uhr
06:00 Uhr
06:15 Stunden
06:30 Stunden
07:00 Stunden
Huckleberry Finn / Tom Sawyer
Mittwoch08:00 Uhr
13:45 Uhr
23:00 Uhr
14:00 Uhr
19:15 Uhr
06:00 Uhr
06:00 Stunden
06:30 Stunden
07:00 Stunden
Huckleberry Finn / Tom Sawyer
Donnerstag08:00 Uhr
15:00 Uhr
23:00 Uhr
14:00 Uhr
21:15 Uhr
06:00 Uhr
06:00 Stunden
06:15 Stunden
07:00 Stunden
Huckleberry Finn / Tom Sawyer
Freitag-Sonntag07:30 Uhr
15:00 Uhr
23:00 Uhr
13:45 Uhr
21:15 Uhr
06:30 Uhr
06:15 Stunden
06:15 Stunden
07:30 Stunden
Huckleberry Finn / Tom Sawyer

Veränderungen der Abfahrtszeiten der Fähren nach Schweden sind jederzeit möglich.

Fähre Rostock-Trelleborg Preise

Geld und Zeit sparen – günstiger als auf dem Seeweg kommen Sie nicht nach Schweden. Ohne Fahrzeug, also als „Fußgänger“, kostet die einfache Überfahrt nur 22,- Euro bei der Stena Line, wenn Sie sich auf eine feste Abfahrtszeit festlegen. Bei der TT-Line bezahlen Sie 2,- Euro mehr. Ermäßigungen gibt es natürlich für Kinder und Rentner.

Die Überfahrt mit dem Auto bekommen Sie im Paket mit bis zu 5 Personen bei der TT-Line ab 49,90 Euro, bei der Stena Line ab 55,- Euro. Für Motorräder, Anhänger, Wohnmobile und Fahrräder gibt es abgestufte Tarife.

Für die Nachtabfahrt bietet es sich an, eine Kabine zu buchen. So beginnen Sie ihren Urlaub bereits mit einer kleinen Kreuzfahrt auf der Fähre. Die Preise für die Kabinen variieren je nach Größe und Lage im Schiff, eine 2-Personen-Kabine mit Meerblick bekommen Sie ab 95,- Euro. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Kabinen begrenzt ist, und sie gerade im Sommer früh ausgebucht sind. Buchen Sie also rechtzeitig!

Fähre Rostock-Trelleborg buchen

Auf den Fähren gilt bei den Kosten dasselbe wie beim Flug und Zug: Je früher Sie buchen, desto mehr können Sie sparen. Buchen Sie Ihr Ticket für die Fährfahrt also unbedingt vorher, am besten hier online: Fähre Rostock-Trelleborg buchen

Stena Line und TT-Line

Die schwedische Reederei Stena Line ist eines der größten Fährunternehmen der Welt. Auf der Verbindung Rostock – Trelleborg werden die Fähren „Mecklenburg-Vorpommern“ und „Skåne“ eingesetzt. Sie sind die beiden größten Eisenbahnfähren der Welt, ca. 200 Meter lang und haben Platz für ca. 600 Passagiere und 945 Meter Eisenbahnwagen, oder 450 Pkw oder eine entsprechende Anzahl Lkw.

Die Fähre Mecklenburg-Vorpommern von Stena Line auf dem Weg von Rostock nach Trelleborg.

Die Fähre Mecklenburg-Vorpommern der Stena Line auf der Linie Rostock-Trelleborg. Foto: der-warnemuender.de

Die Dauer der Fahrt nach Schweden verbringen Sie auf den Passagierdecks des Schiffes. Der Aufenthalt im Fahrzeug ist nicht gestattet. An Bord der Fähren gibt es neben den 2- oder 4-Personen-Kabinen auch einen Ruheraum mit Liegesesseln, ein Kino und ein Spielezimmer für die Kinder, einen Bordshop sowie ein Büffet-Restaurant für alle Mahlzeiten des Tages. Genießen Sie also Ihr Frühstück oder Abendbrot mit Ausblick auf die bewegte Ostsee während der Fahrt ins südliche Schweden. Ohne größeren Aufwand können Sie auch Ihren Hund an Bord mitnehmen. Sie müssen ihn nur beim Check-in anmelden und auf dem Schiff mit Leine und Maulkorb mitführen. Es gibt auch einige Kabinen, in denen die Mitnahme von Haustieren gestattet ist, sowie Bereiche mit Hundetoilette und Wassernäpfen.

Die TT-Line stammt aus Lübeck und fährt mit den 2001/2002 umgebauten Fähren FS „Tom Sawyer“ und FS „Huckleberry Finn“ auf der Linie Rostock – Trelleborg nach Schweden. Die Fähren können jeweils bis zu 400 Passagiere und 500 Pkw oder 160 Sattelauflieger transportieren. Auch hier können Sie nachts in einer Kabine schlafen, und eine Cafeteria, ein Bordshop, ein Spielautomatencasino und ein Spielezimmer machen die Fahrt zu einem kleinen Kreuzfahrtvergnügen.

Die Fähre Huckleberry Finn von TT-Line  aus Trelleborg kommen beim Einlaufen in den Rostocker Hafen.

Die Fähre Huckleberry Finn von TT-Line passiert die Molenköpfe in Warnemünde.

Verschönern Sie Ihren Urlaub in Schweden zu Beginn und zum Ende, indem Sie diese Seefahrt für die An- und Abreise wählen! Die Fahrzeit vergeht auf den Nachtverbindungen im Schlaf, und tagsüber können Sie auf den Außendecks frische Seeluft schnuppern!

Rostock

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist nicht nur die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch das Zentrum wissenschaftlicher Forschung, studentischen Lebens und wirtschaftlicher Entwicklung im Land. Die Altstadt ist mit ihrem historischen Stadtkern in hanseatischer Backsteingotik relativ gut erhalten und lohnt auf jeden Fall einen Besuch. Gleichzeitig bietet Rostock-Warnemünde sehr gute Erholungsmöglichkeiten am drei Kilometer langen Ostseestrand aus weißem Sand. Der 1898 erbaute Leuchtturm ist ein bekanntes Wahrzeichen. Der Kreuzfahrthafen ist mit über 350.000 Passagieren pro Jahr am neuen Cruise Center der größte Anleger in Deutschland. Bedeutend ist aber auch der Güterhafen, gemessen am jährlichen Umschlag der zweitgrößte in der deutschen Ostsee.

Sie finden am Fährhafen von Rostock eine kleine Einkaufsmöglichkeit, ein Restaurant und Bistro, Parkplätze sowie eine Wechselstube.

Trelleborg

Trelleborg hat knapp 30.000 Einwohner und ist die südlichste Stadt Schwedens. Eine ursprünglich vor 1.000 Jahren gegründete Wikingerburg gab dem Ort den Namen. Die Burg wurde 1994 teilweise wieder aufgebaut und bildet heute mit ihrer imposanten Holzanlage und Runensteinen die Hauptattraktion von Trelleborg.

Neben den wirtschaftlich bedeutenden Fährverbindungen nach Sassnitz, Rostock, Travemünde und Świnoujście (Polen) sowie dem Hafen profitiert Trelleborg hauptsächlich von der Nähe zum 30 Kilometer entfernten Malmö, einer sehr beliebten und belebten Universitätsstadt in Schweden. Und direkt auf der anderen Seite des Öresunds liegt – erreichbar über eine fantastische 8 Kilometer lange Brückenkonstruktion – die dänische Hauptstadt und Metropole Kopenhagen.

Noch mehr Details zur Fähre Rostock – Trelleborg erhalten Sie unter: http://ostseefaehren.com/routen/faehre-rostock-trelleborg/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.